Guter Schlaf – Fengshui und Räuchern

°Gut Schlafen mit Zirbe°.

Für alle die sich für den guten Schlaf interessieren (und nicht am Webinar teilnehmen konnten) hier ein paar Informationen:

Wie meist hat die Natur für uns das richtige Mittel parat. Die Zirbe schenkt uns über ihre ätherischen Öle Ruhe und Entspannung. Sie senkt den Blutdruck und den Herzschlag. Das Herz spart sich etwa 3000 Herzschläge am Tag. Das ist doch was!
Durch eine abendliche Räucherung mit Zirbenspänen und/oder Nadeln z.B. auf dem Stövchen kann man sich das Einschlafen angenehm erleichtern.

Dann noch ein paar Lavendelblüten dazu und schon ist die Entspannung perfekt.

Hier noch ein paar Tipps aus dem Fengshui zum besseren Schlaf:
– die passende Schlaftemperatur im Raum liegt bei 18 Grad
– indirektes Licht im Schlafzimmer sorgt für eine ruhige und entspannende Atmosphäre
– Raumfarben wie zartes Blau und Grün wirken entspannend und beruhigend auf den Organismus
– natürliche Produkte wie Schafschurwolle in den Zudecken und Kissen nehmen Feuchtigkeit auf und sorgen für eine schöne kuschelige
Wärme im Bett
-sorgt euch nicht wenn ihr Nachts mal aufwacht. Steht auf, trinkt eine Tasse Tee mit Baldrian, lest ein paar Seiten in einem schönen Buch und legt euch dann wieder Schlafen.
-Atemübungen helfen auch gut wieder entspannt einzuschlafen