Feng Shui – Leben mit der Natur

Durch Sprache, Rhythmen, Farben und Formen befinden wir uns in einem ständigen Austausch mit unsichtbaren Schwingungen. Gut kann man diese Schwingung durch Musik fühlbar machen. Hören wir ein Lied dass wir gerne mögen sind wir gleich gut drauf. Das Leben schwingt – wir schwingen mit, auch wenn wir vorher evtl. gar nicht so gut gelaunt waren. Es macht einfach etwas mit uns.

Auch die Farben unserer Umgebung beeinflussen unsere Stimmung. Steht im Büro auf unserem Schreibtisch ein bunter Blumenstrauß hat das Zimmer gleich eine andere Ausstrahlung! Frauen haben für solche Dinge einen guten Sinn. Wir fühlen uns gleich besser – auch wenn wir den Blumenstrauß selber gekauft oder im Garten zusammengestellt haben. Er erfreut unsere Sinne und macht unseren Alltag ein Stück weit schöner.

So kann Frau sich gut vorstellen was für eine Kraft in den Räumen liegt in denen wir leben. Ein Lieblingsplatz als Rückzugsort für Ruhe und um bei sich zu sein ist für das Wohlbefinden so wichtig wie die Luft zum Atmen.

Ein gemütlicher Sessel mit Kissen in den persönlichen Lieblingsfarben, ein kleines Tischchen daneben um die Tasse Tee und das Buch abzulegen und schon steht der kleinen Auszeit nichts mehr im Weg.

Feng Shui bedeutet Wind und Wasser. Elemente die uns umgeben und für Emotionen stehen. Mit Feng Shui und das uralte Wissen das es beinhaltet gibt uns die Möglichkeit die richtigen Farben und Formen auszuwählen, den passenden Lieblingsplatz zu bestimmen. Das alles auf unsere regionale Welt angepasst.

Das ist für mich „mein Feng Shui“

http://mein-fengshui-meissner.de/